DZNE Bonn – Eine Biobank der nächsten Generation

Das Deutsche Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) plant den Neubau einer Biobank am Standort Bonn. Die Realisierung der neuen Räumlichkeiten vor Ort soll bis spätestens Mitte 2021 abgeschlossen sein.  Parallel dazu erfolgt die Beschaffung der automatisierten Biobank Ausstattung für zunächst bis zu 3,2 Millionen Proben.  Askion übernimmt ab sofort die Herstellung und Etablierung der vollautomatischen Biobank der nächsten Generation. Am Standort Bonn wird eine Biobank, bestehend aus den Baugrößen M und L des ASKION C-line® hermetic storage, kombiniert mit einer Externen Automation (Schienensystem) und unter der Verwaltung von ASKION C-line® Control, etabliert.

Wir freuen uns mit unserem ASKION C-line® System einen Beitrag für die Wissenschaft, im Allgemeinen und dem Bereich der Neurodegenerative Erkrankungen im Besonderen, am DZNE leisten zu können.