ASKION C-line® hermetic storage

Die Produktfamilie ASKION C-line® hermetic storage HS200 bietet teil- und vollautomatisierte Kryolagersysteme bei Temperaturen von unter -150°C bis zu -185°C. Die Lagerung erfolgt in der Gasphase von Flüssigstickstoff. Die Tieftemperaturlagerung in Verbindung mit einer Probenhandhabungstemperatur von bis zu unter -130°C gewährleistet über Jahrzehnte hinweg ein Maximum an Probenqualität. In Abhängigkeit vom Bedarf an Lagerkapazität, kann aus drei verschiedenen Modellen des HS200 S/M/L gewählt werden. Die Modularität und Automatisierbarkeit der ASKION C-line® hermetic storage ermöglicht Biobanklösungen von semi-automatischen Einzellagersystem, bis hin zur vollautomatisierten Biobank, bestehend aus mehreren Lagersystemen. Dabei sind die HS200 S, M und L untereinander vollständig kompatibel und können durch ein externes Schienensystem miteinander verbunden werden.
Die Dokumentation aller relevanten Systemparameter, sowie die komplette Probenverwaltung, erfolgen durch unsere Softwarelösung ASKION C-line® Control.

Leistungsmerkmale

  • Lagerung in der Stickstoffgasphase
  • Unabhängig vom Probenformat
  • SBS-Rack-Handling
  • Einzelproben-Handling (Pick-and-Place-Roboter)
  • Greiferwechselsystem
  • Probenhandling bei bis zu unter -130°C (einstellbar)
  • Lagerung von bis zu 1.000.000 Proben pro hermetic storage
  • Integrierter Barcodescanner für einzelne Proben und SBS-Racks für Umgebungstemperaturen von -130°C
  • Modular erweiterbar ohne Beeinflussung der bereits gelagerten Proben
  • Ununterbrochene Kühlkette
  • Kein Feuchtigkeitseintrag in den tiefkalten Arbeitsbereich, der HS200 bleibt eisfrei
  • Externe Automation zur Verknüpfung einzelner Lagersysteme zu einer vollautomatischen Biobank
  • Probenmanagement steuert Ein- und Auslagerungsvorgänge
  • Kompatibel zu sämtlichen bestehenden Komponenten des ASKION C-line® systems

 

 

Frontansicht autoamtisiertes Kryolager (HS200 M/L)
Rückansicht des HS200 M/L (Stickstoffgaspahen-Lagertank und Haubenaufbau für automatisiertes Tieftemperatur Probenhandling)
Touch Panel PC (Bedieneinheit) des HS200 M/L mit drahtloser Verbindung zum Gerät

Automatisierte Ein-/Ausgabestation
Automatisierte SBS Rack Handling im HS200 M/L bei Umgebungstemperaturen von bis zu unter -130°C
Cherry Pciking Roboter im HS200 M/L (zum Einzelprobenhandling bei bis zu -130°C) mit optionalen Greifer Wechselsystem

Semi-automatischer Betrieb des HS200 S (Nutzung beheizter Handschuhe)
Automatsiertes Einzelprobenhandling bei bis zu -110°C im HS200 S

Automatisierte Biobank (Schienensystem verknüpft mehrere Lagereinheiten zu einer automatisierten Biobank)
Automationsstufen des HS200 S (semi-automatisch, automatisiertes Einzelgerät, automatisierte Biobank)
Zertifizierung

ASKION-Biobanking



Karriere

Folgen Sie uns


Downloads

Katalog


Newsletter

Anmeldung